KiGo wieder um 10.00 Uhr ab 12.7.2020!

Das KiGo-Team freut sich total auf Euch Kinder!. Wir werden gemeinsam eine biblische Geschichte hören und zusammen Spaß haben.

Wir treffen uns um 10.00 Uhr auf dem Platz vor dem Haupteingang der Kirche. Den KiGo werden wir auch draußen feiern. Wir achten darauf, 1,5 m Abstand voneinander zu haben. Bitte bringt jedes Mal diesen von den Eltern ausgefüllten Zettel  mit! Ohne dürfen wir euch leider nicht zum KiGo einlassen.!

Aber diese Vorgaben werden uns nicht davon abhalten, gemeinsam Spaß zusammen zu haben.

 

Mädchen-Jungschar wieder live ab 3.7.! Bitte Zettel von den Eltern ausfüllen lassen!

Die nächsten Freitage treffen wir uns wieder von 16.15 - 17.45  Uhr im Gemeindehaus. Wie schön, euch wieder sehen zu können!

Unsere Corona-Auflagen lauten so, dass wir maximal 15 Personen sein dürfen, bei 5 Mitarbeitern können also 10 Kids kommen.

Da wir dokumentieren müssen, welche Mädchen da waren, brauchen wir diesen Zettel  jedes Mal von den Eltern ausgefüllt. Ohne dürfen wir die Kinder leider nicht zur Jungschar einlassen! 

Es muss unterschrieben werden, dass die Kinder keine Symptome (Fieber, trockener Husten, Müdigkeit, etc.) aufweisen. Auch auf dem Zettel zu finden ist, dass 1,5m Abstand gehalten werden müssen. Dafür fällt während der Jungschar keine Maskenpflicht an. Wer sich wiederholt nicht an die Abstandsregeln hält, muss uns leider verlassen und abgeholt werden. 

Am Eingang müssen die Kinder den Zettel abgeben und ihre Hände desinfizieren. Von der Tür bis zu dem von uns zugewiesenen Platz müssen sie noch Masken tragen, danach bis zum Verlassen nicht mehr.

 

Das Team der Mädchenjungschar

Buben-Jungschar startet wieder am 2.7.! Bitte ausgefüllten Zettel mitbringen!

Wir sind soweit und dürfen unsere Pforten am Donnerstag den 02.07 wieder für die Jungschar öffnen! Los geht es wie gewohnt um 17 Uhr für 1,5 Stunden im Gemeindehaus. Wir freuen uns auf Euch Kinder!

Unsere Corona-Auflagen lauten so, dass wir maximal 15 Personen sein dürfen, bei 5 Mitarbeitern können also 10 Kids kommen.

Da wir dokumentieren müssen, welche Kids da waren brauchen wir diesen Zettel  jedes Mal ausgefüllt mitgebracht. Ohne dürfen wir eure Kinder leider nicht zur Jungschar einlassen! 

Es muss unterschrieben werden, dass die Kinder keine Symptome (Fieber, trockener Husten, Müdigkeit, etc.) aufweisen. Auch auf dem Zettel zu finden ist, dass 1,5m Abstand gehalten werden müssen. Dafür fällt während der Jungschar keine Maskenpflicht an. Wer sich wiederholt nicht an die Abstandsregeln hält, muss uns leider verlassen und abgeholt werden. 

Am Eingang müssen die Kinder den Zettel abgeben und ihre Hände desinfizieren. Von der Tür bis zu dem von uns zugewiesenen Platz müssen sie noch Masken tragen, danach bis zum Verlassen nicht mehr. Den Rest werden wir am Donnerstag mit den Kids besprechen.

Damit wir besser planen können bitten wir um Rückmeldung, ob ihr Kind am Donnerstag kommen wird an Tom: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf das Erscheinen der Kinder!

Liebe Grüße von den Jungscharleitern Tom, Max, David, Jannik, Bobby

 

Bruchsaler Kinderbibel - ein Mitmachangebot

Liebe Kinder, wir können uns zwar zur Zeit nicht treffen, aber wir können trotzdem etwas Gemeinsames schaffen: eine Bibel zusammenstellen aus Euren gemalten Geschichten.

Schaut mal hier rein, da wird erklärt, wie ihr euch eine Bibelgeschichte reserviert, die ihr dann malt und anschließend eingescannt an die Bruchsaler Gemeindediakonin Carmen Debatin schickt. Sie hatte diese tolle Idee!

Es geht ganz einfach:

1.) Sucht euch hier eine Bibelstelle aus (reservieren, damit sie nicht doppelt gemalt wird).

2.) Lest die Bibelstelle oder lasst sie euch vorlesen.

3.) Malt ein passendes Bild zur Bibelstelle auf ein DIN A4-Blatt

4.) Scannt das Bild ein oder fotografiert es ab und schickt es an die Gemeindediakonin Carmen Debatin (Mail bzw. WhatsApp-Adresse siehe Link).

Hier könnt ihr der Bruchsaler Kinder-Bibel beim Wachsen zusehen: Fotos der Kinder-Bibel auf Flickr

 

Mini-Gottesdienst "Vom Dunkel ins Licht" Sonntag, 5. Juli 2020, 15:00 Uhr im Lindenhof (unter Corona-Bedingungen)

Wir werden wieder gemeinsam feiern, in echt und vor Ort! Am Sonntagnachmittag um 15.00 Uhr laden wir Euch zum nächsten Mini-Gottesdienst in den Lindenhof ein (der Platz hinter unserem Paul-Gerhardt-Gemeindehaus). Sollte es regnen, treffen wir uns in der Paul-Gerhardt-Kirche.

„Vom Dunkel ins Licht“ – das erlebt der blinde Bartimäus, als er Jesus trifft. Wie das wohl ist, wenn man alles um sich herum nur hören, aber nicht sehen kann? Und wir – sind wir manchmal auch blind, obwohl wir mit offenen Augen durch die Welt gehen? Wer das Blind-Sein mit uns ausprobieren möchte, bringe sich bitte einen Schal oder ein Tuch zum Umbinden mit.

 

Nicht nur die Uhrzeit (15.00 Uhr) ist dieses Mal den besonderen Bedingungen zu Corona-Zeiten geschuldet. Wir werden bei den Liedern auch nur zuhören und nicht selbst singen dürfen, können dafür aber umso besser die Bewegungen zu den Liedern mitmachen. Aber beten, Geschichte hören (!) und basteln ist auf jeden Fall mit dabei. Jede Familie wird ihre eigene Bank mit genügend Abstand zur nächsten bekommen. Bitte bringt für alle Personen ab 6 Jahren einen Mundschutz mit.

 

Unser Mini-Gottesdienst wendet sich an Familien mit kleinen Kindern bis zu 6 Jahren. Wir freuen uns auf Euch!

 

Euer Mini-Gottesdienstteam