Mini-Gottesdienst "Vom Dunkel ins Licht" Sonntag, 5. Juli 2020, 15:00 Uhr im Lindenhof (unter Corona-Bedingungen)

Wir werden wieder gemeinsam feiern, in echt und vor Ort! Am Sonntagnachmittag um 15.00 Uhr laden wir Euch zum nächsten Mini-Gottesdienst in den Lindenhof ein (der Platz hinter unserem Paul-Gerhardt-Gemeindehaus). Sollte es regnen, treffen wir uns in der Paul-Gerhardt-Kirche.

„Vom Dunkel ins Licht“ – das erlebt der blinde Bartimäus, als er Jesus trifft. Wie das wohl ist, wenn man alles um sich herum nur hören, aber nicht sehen kann? Und wir – sind wir manchmal auch blind, obwohl wir mit offenen Augen durch die Welt gehen? Wer das Blind-Sein mit uns ausprobieren möchte, bringe sich bitte einen Schal oder ein Tuch zum Umbinden mit.

 

Nicht nur die Uhrzeit (15.00 Uhr) ist dieses Mal den besonderen Bedingungen zu Corona-Zeiten geschuldet. Wir werden bei den Liedern auch nur zuhören und nicht selbst singen dürfen, können dafür aber umso besser die Bewegungen zu den Liedern mitmachen. Aber beten, Geschichte hören (!) und basteln ist auf jeden Fall mit dabei. Jede Familie wird ihre eigene Bank mit genügend Abstand zur nächsten bekommen. Bitte bringt für alle Personen ab 6 Jahren einen Mundschutz mit.

 

Unser Mini-Gottesdienst wendet sich an Familien mit kleinen Kindern bis zu 6 Jahren. Wir freuen uns auf Euch!

 

Euer Mini-Gottesdienstteam